WORKSHOP SPECIAL LISSABON // 2 Tage // 28. und 29. AUGUST

easy going – nur eine Cam und ein Objektiv, that´s it – erlebt Schritt für Schritt  wie ich meine Bildergebnisse erziele – bis eure Bilder sitzen. Manches Mal brutal einfach! Das ganze vor wundervollen Kulissen einer Metropole mit dem besonderen Charme vergangener Tage. Erfahrt, worauf es beim Umgang mit dem Modell tatsächlich ankommt, um Stimmungen und Blicke zu bekommen, die oft der Kamera vorenthalten bleiben. Ihr werdet erstaunt sein, wie kleine Änderungen am Setting und in eurem Verhalten zu beeindruckend besseren Ergebnissen führen. Licht sehen und verstehen. Am Ende des Workshops habt Ihr nicht nur Bilder nachgestellt, sondern seit selbst den Weg gegangen. Genau dies macht den Unterschied.

ECKDATEN

Der Workshop erstreckt sich über 2 Tage inkl. einer Übernachtung im gemeinsamen Appartement
Start 28. August 2018 um 16.00 Uhr
Ende 29. August 2018 um 13.00 Uhr
Preis: 430,- Euro
streng auf 3 Teilnehmer limitiert! (min. 2 Teilnehmer), noch 2 Plätze frei
Ort: Lissabon

Anmelden

INTENSIV-WORKSHOP

Was Euch erwartet? Sehr viel Praxis, wenig Theorie bla bla und saumäßig viel Spaß! Ich möchte, dass ihr Licht seht und versteht wie ihr es geschickt einsetzen könnt. Dieser Workshop ist ein aktives Hands-On-Erlebnis. Damit ich auf jeden von euch individuell eingehen kann und ihr möglichst viel mitnehmen könnt, ist der Workshop streng auf 3 Teilnehmer limitiert, so kann jeder in Ruhe mit dem Model arbeiten, ohne Stress und ohne Stoppuhr. Ihr begleitet mich Schritt für Schritt, wie ich an die Settings herangehe. Und ihr setzt es bei jedem Setting sofort im Anschluss selber um. Es geht um Menschen, daher ist ein besonderer Schwerpunkt der Umgang mit dem Model. Ihr werdet ungewöhnliche Settings und brutal einfache Herangehensweisen umsetzen. Dabei schau ich euch über die Schulter und gebe Tipps, bis euer Bild sitzt – dies macht den Unterschied. Wir werden sowohl OnLocation als auch Outdoor shooten, ausschließlich mit Tageslicht. Aufnahmebereiche Porträt / Fashion und Fashionnude (Brustkontur).

Sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene werden einiges für sich mitnehmen. Der Zusammenhang Blende, ISO, Verschlusszeit sollte aber bekannt sein.

Als Workshop-Model unterstützt uns die bezaubernde Mayte 

ABLAUF

Wir treffen uns um 16.00 Uhr im Appartement zum gemeinsamen kennen lernen. Klamotten ins Zimmer schmeißen und erst einmal ankommen. Unser Appartement ist super zentral gelegen und kann auch easy mit der U-Bahn vom Flughafen erreicht werden. Zur nächsten U-Bahn-Station sind es nur 150m. Alle Spots sind fußläufig erreichbar. Gestartet wir OnLocation und im Anschluss geht es zu unterschiedlichen Spots in Lissabon. Nachdem ich euch einen Einblick in meine Arbeitsweise gegeben habe, greift ihr bei jedem Setting selber zur Kamera. Nach jeder Shootingrunde besprechen wir deine Ergebnisse,  so dass du sofort im Anschluss dein Bildergebnis optimieren kannst. Gleichzeitig lernst du den professionellen und sicheren Umgang mit dem Model.

Kulisse für unsere Outdoor-Shoots werden die Gassen der Alfama, der Charme vergangener Tage in der City wie auch over the Roofs von Lissabon sein. Den Abend lassen wir bei einer gemeinsamen Mahlzeit im Appartement mit nerdy Talk ausklingen. Nach unserem gemeinsamen Frühstück ziehen wir wieder für weitere Outdoor-Shoots los.

Um 12 Uhr lassen wir unsere gemeinsamen Erlebnisse im Appartement Revue passieren und können uns den allgemeinen Themen rund ums Shooten widmen, wie Workflow, Modellgewinnung u. ä. frei nach dem Motto: „Fragt mich was ihr wollt!“ Bei Boris gibt es keine Geheimniskrämerei. Feierabend ist um 13.00 Uhr. Ziel des Workshops: Spaß und Inspiration für neue Ansätze bei der eigenen Umsetzung.

LISSABON // SNEAK PEEK

KOSTEN

Der Teilnahmepreis beträgt 430,- Euro inkl. Trainer-, Modelhonorar, Location, Nutzung (nicht kommerziell) der während des Workshops gemachten Aufnahmen, Snacks und Getränke während der Veranstaltung sowie eine Übernachtung im Doppelzimmer.

ANMELDUNG

Die verbindliche Anmeldung kann nur per E-Mail unter kontakt@borisbethge.de erfolgen. Bitte nicht vergessen, die persönlichen Kontaktdaten anzugeben. Nach Eingang der Kursgebühr auf dem Konto wird die Teilnahme bestätigt und der Platz verbindlich gebucht. Es gelten meine Workshop-Teilnahmebedingungen, siehe unten.

Anmelden


WORKSHOP-TEILNAHMEBEDINGUNGEN

1   Geltungsbereich

1.1   Nachfolgende Bestimmungen regeln verbindlich jede Form der persönlichen Teilnahme an Workshops und Events von Boris Bethge und sind als solches unmittelbarer Bestandteil der jeweiligen vertraglichen Beziehung zwischen Boris Bethge (nachfolgend „BB“ genannt) und den einzelnen Teilnehmern.

1.2.   Teilnehmer in diesem Sinne sind alle Fotografen, Models, Visagisten, Stylisten sowie jede andere Person, die sich im Einvernehmen mit BB am Set aufhält.

2   Teilnahme

2.1   Die Teilnahme ist grundsätzlich nur Personen gestattet, die am Tag der Veranstaltung das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben.

2.2   Teilnahme sowie An- und Abreise erfolgen auf eigene Rechnung. Notwendige Auslagen werden nicht erstattet.

2.3   Jeder Teilnehmer hat sich pünktlich zu Beginn der Veranstaltung am Veranstaltungsort einzufinden.

3   Anmeldung / Stornierung

3.1   Eine verbindliche Anmeldung zum Workshop hat ausschließlich schriftlich per Mail an kontakt@borisbethge.de zu erfolgen. Die Zahlung des Teilnahmepreises ist sofort fällig.

3.2   Bei Absage des Workshops durch den Teilnehmer – egal aus welchem Grund – besteht kein Anspruch auf Erstattung des Teilnahmepreises. BB wird sich allerdings bemühen, einen Ersatzteilnehmer zu finden. Bei Nichterscheinen („no-show“) des Teilnehmers entfällt jeglicher Erstattungsanspruch.

4   Nutzungsrechte

4.1   Die Fotografen erhalten das Recht, die von ihnen angefertigten Fotos für Eigenwerbungszwecke (Sedcard, soziale Netzwerke, Homepage) zu nutzen. Diese dürfen aber nicht veräußert werden.

4.2   Die Modells erhalten jeweils das unwiderrufliche Recht, die Ihnen vom Fotograf auf freiwilliger Basis zur Verfügung gestellten Bilder, zeitlich unbegrenzt nicht kommerziell für Eigenwerbungszwecke (Sedcard, soziale Netzwerke, Homepage, Modellmappe) zu nutzen.

4.3   Soweit auf Fotos andere Teilnehmer als das beteiligte Modell zu sehen sind, ist darauf zu achten, dass Bildnisse grundsätzlich nicht ohne Einwilligung sämtlicher darin abgebildeter Personen veröffentlicht oder verbreitet werden dürfen.

5   Making-Of-Fotos

5.1   BB lässt von dem Workshop als solchem nach freiem Ermessen Video- und Fotomaterial anfertigen, auf dem auch die Teilnehmer zu sehen sein werden. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden.

5.2   Jeder Teilnehmer gestattet BB, das geschaffene Bild- und Filmmaterial zu Dokumentations- und Eigenwerbungszwecken im Internet oder in anderen Medien zu nutzen. Die Einwilligung ist unwiderruflich und gilt grundsätzlich unbefristet.

6   Haftung

6.1   BB übernimmt keine Haftung für Schäden, die Teilnehmer bei der An- oder Abreise erleiden, ebenso wenig für während des Events abhanden gekommene Gegenstände.

6.2   Für Sachschäden haftet BB nur, soweit diese durch vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzungen von BB oder dessen Erfüllungsgehilfen entstehen.

6.3   BB haftet grundsätzlich nicht für Personen- oder Sachschäden gleich welcher Art, die dem Teilnehmer aufgrund vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Fehlverhaltens anderer Teilnehmer entstehen. Im Übrigen haftet BB für durch einzelne Teilnehmer verursachte Schäden nur, soweit BB oder dessen Erfüllungsgehilfen ein selbständiges Mitverschulden zur Last fällt.

6.4   BB übernimmt keine Gewähr für die Zuverlässigkeit der einzelnen Teilnehmer und haftet insbesondere nicht für die fachliche oder charakterliche Eignung derselben.

6.5   BB haftet nicht für die unbefugte Veröffentlichung, Verbreitung oder anderweitige Urheberrechtsverletzungen, die durch einzelne Teilnehmer bzw. mittels von diesen im Rahmen von Fotoshootings oder anderweit geschossenen Fotos zum Nachteil anderer Teilnehmer begangen werden.

6.6   BB behält sich vor, auch andere Modells wie angekündigt einzusetzen.

7   Ausfall der Veranstaltung

Bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl, Krankheit bzw. Verhinderung der Veranstalter aus wichtigem Grund oder sonstigen für die Durchführung des Workshops wesentlichen Änderungen, die der Veranstalter nicht zu verantworten, oder auf die er keinen Einfluss hat (z.B. Wetter, Streik und höhere Gewalt), behält sich BB vor, einen Workshop kurzfristig abzusagen. Die bereits entrichtete Workshopgebühr wird dann umgehend erstattet. Es besteht kein Anspruch des Teilnehmers auf weitergehende Erstattung.

8   Schlussbestimmungen

8.1   Sind einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

8.2   Gerichtsstand für sämtliche sich aus dem jeweiligen Event-Vertragsverhältnis ergebende Streitigkeiten ist Osterholz-Scharmbeck.

 

error: Content is protected !!